Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen, die uns häufig gestellt werden. Sollte Ihre Frage nicht enthalten sein, so senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Fragen zur Bestellung

Wie kann ich bei Ihnen bestellen?

Bei uns brauchen Sie sich nicht zu registrieren. Für eine Bestellung benötigen wir lediglich eine E-Mail-Adresse sowie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse. Gern können Sie Ihre Telefonnummer mit angeben, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können.

Eine Bestellung können Sie über unseren Webshop, per E-Mail oder telefonisch abgeben.

Selbstverständlich halten wir uns an die gültigen Datenschutzrichtlinien und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

1
Wie sicher ist ein Kauf bei der Waschkampagne?

Wir benutzen für den Datentransfer beim Bestellvorgang das genannte SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Selbstverständlich halten wir uns an die geltenden Datenschutzbestimmungen und Gesetzesvorgaben. Ihre angegebenen Daten werden nur zur Abwicklung von Bestellungen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren AGB und der Datenschutzerklärung.

1
Meine Wasserhärte liegt an der Grenze von weich zu mittel bzw. von mittel zu hart. Für welchen Härtebereich soll ich jetzt bestellen?

In den Dosiermengen für die verschiedenen Härtebereiche ist bei unserem Waschmitteln immer die gleiche Menge waschaktiver Substanzen enthalten, lediglich die Menge des Enthärter steigt mit dem Härtebereich an. Sie können daher auch bedenkenlos unser Waschmittel für die höhere Wasserhärte verwenden. Damit verwenden Sie ausreichend Enthärter, aber immer nur die tatsächlich zum Waschen erforderliche Menge waschaktiver Substanzen.

1
Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Bei einer Rechnungsanschrift in Deutschland haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl:

  • auf Rechnung per Überweisung - Die Rechnung liegt im Karton und Sie zahlen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware.

  • per SEPA-Lastschrift - Sie können auch bequem und sicher Lastschrift bezahlen. Erst wenn Ihr Paket Sie erreicht hat, wird Ihr Konto belastet. Anders als eine Überweisung kann eine Lastschrift bis 3 Monate nach Einzug widerrufen werden und stellt eine sichere Zahlungsweise dar.
    Ihre Bankverbindung wie auch Ihre weiteren Angaben werden per SSL-Verfahren verschlüsselt übertragen. Durch diesen hohen Sicherheitsstandard ist ein Einkauf bei der Waschkampagne sicher. Mehr Informationen zum Thema Sicherheit finden Sie hier.

  • mit PayPal. 


Bei einer Rechnungsanschrift im Auslandhaben haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl:

  • Vorkasse per Banküberweisung – Bitte beachten Sie, dass sich bei dieser Zahlungsart die Auslieferung bis zum Zahlungseingang verzögert. Bestellungen, zu denen wir nach 14 Tagen keinen Zahlungseingang feststellen können, werden automatisch storniert.

  • mit PayPal
1
Wohin kann ich den Rechnungsbetrag überweisen?

Unsere Bankverbindung lautet:

   Waschkampagne GmbH
   Commerzbank Berlin
   IBAN: DE36 1004 0000 0288 2207 00
   BIC:COBADEFFXXX

Bitte geben Sie als Verwendungszweck bei der Überweisung die in der Rechnung angegebene Rechnungsnummer an. Alternativ können Sie auch die Bestellnummer angeben. So kann Ihre Zahlung einfach zugeordnet werden.

1
Wie hoch sind die Versandkosten?

Für Lieferungen innerhalb Deutschland berechnen wir für Verpackung und Versand eine Kostenpauschale von 4,80 EUR und für die Lieferung nach Österreich eine Kostenpauschale von 7,80 EUR. Diese Versandkostenpauschale fällt jeweils nur einmal an, egal wie viele Pakete für die Auslieferung Ihrer Bestellung erforderlich sind.

1
Kann ich meine Bestellung ändern?

Sollten Sie Ihre Bestellung ändern wollen, so kontaktieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail unter bestellung@waschkampagne.de mit Angabe Ihrer Bestellnummer. Wir werden versuchen, Ihren Wünschen zu entsprechen.

Bitte beachten Sie, dass in der Regel die werktags bis 12.00 Uhr eingehenden Bestellungen noch am gleichen Tag bearbeitet und von unseren Logistikpartnern abgeholt werden.   

1

Top 3 FAQs

1. Warum kann ich mit dem Waschmittel der Waschkampagne nicht auch Wolle und Seide waschen?

Naturfasern enthalten sogenanntes Wollfett. Herkömmliche Waschmittel entziehen das Wollfett und die Naturfasern werden hierdurch brüchig und verfilzen. Bitte verwenden Sie hier sogeannte rückfettende Wollwaschmittel.

Ein Feinwaschmittel brauchen Sie dagegen nicht. Die Feinwaschmittel haben zur Schonung empfindlicher Gewebe eine geringere Reinigungsleistung als Colorwaschmittel und sind nur für niedrige Temperaturen ausgelegt. Sie bilden mehr und feineren Schaum, der die Wäsche vor mechanischer Belastung durch die Waschmaschine schützen soll. Laut einem Test von Stiftung Warentest kann allerdings diese Schutzwirkung während der normalen Lebensdauer einer Textilie in Waschtests nicht nachgewiesen werden.

Grundsätzlich gilt als Faustregel: Alles, was Sie bisher mit einem Colorwaschmittel gewaschen haben, können Sie auch mit dem Waschmittel der Waschkampagne waschen.

2. Wie kann ich die Waschkampagne am besten erreichen?

Für allgemeine Fragen und Fragen zum Waschmittel stehen wir Ihnen gerne per E-Mail unter mail@waschkampagne.de zur Verfügung. Fragen zur Bestellung richten Sie bitte an bestellung@waschkampagne.de.

Sie können uns auch telefonisch unter 082152 - 90 900 30 erreichen. Falls wir gerade beschäftigt sind oder das Büro gerade nicht besetzt ist, können Sie uns eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir werden uns dann zeitnah um Ihr Anliegen kümmern. 

3. Wohin kann ich den Rechnungsbetrag überweisen?

Unsere Bankverbindung lautet:

   Waschkampagne GmbH
   Commerzbank Berlin
   IBAN: DE36 1004 0000 0288 2207 00
   BIC:COBADEFFXXX

Bitte geben Sie als Verwendungszweck bei der Überweisung die in der Rechnung angegebene Rechnungsnummer an. Alternativ können Sie auch die Bestellnummer angeben. So kann Ihre Zahlung einfach zugeordnet werden.

Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular