Warum Sie auf die Härtegrad-Dosierung von passt! umsteigen sollten

Wasserhärte und Waschen:  

Herkömmliche Waschmittel halten nur eine einzige Mischung bereit, egal ob Sie weiches, mittelhartes oder hartes Wasser haben. Da zum Waschen aber weiches Wasser benötigt wird, ist allen Waschmitteln Enthärter beigefügt. Je härter Ihr Wasser ist, um so mehr Waschmittel muss verwendet werden, um ausreichend Enthärter bereitzustellen.  

Der Vorteil der Härtegrad-Dosierung:  

Bei herkömmlichen Waschmitteln hat der Enthärter einen Anteil von rund 30 %. Wird mehr Enthärter benötigt – und das ist bereits bei mittlerer Wasserhärte der Fall -, muss auch mehr vom gesamten Waschmittel verwendet werden.  

Das bedeutet:  

Nur um mehr Enthärter bereitzustellen, müssen Sie die restlichen 70 % des Waschmittels ebenfalls mit höher dosieren. Dies ist nicht nur unnütz, sondern auch teuer und umweltbelastend. passt! enthält genau die Menge Enthärter, welche für den jeweiligen Härtegrad erforderlich ist.
Verwenden Sie nur noch die tatsächlich benötigte Menge Waschmittel.  

Senken Sie so Ihren Waschmittel-Verbrauch deutlich und entlasten Sie die Umwelt.

Waschmittel stellen den größten privaten Chemikalieneintrag in die Natur dar!

Wasserhärte und Waschen:   Herkömmliche Waschmittel halten nur eine einzige Mischung bereit, egal ob Sie weiches, mittelhartes oder hartes Wasser haben. Da zum Waschen aber weiches Wasser... mehr erfahren »
Fenster schließen
Warum Sie auf die Härtegrad-Dosierung von passt! umsteigen sollten

Wasserhärte und Waschen:  

Herkömmliche Waschmittel halten nur eine einzige Mischung bereit, egal ob Sie weiches, mittelhartes oder hartes Wasser haben. Da zum Waschen aber weiches Wasser benötigt wird, ist allen Waschmitteln Enthärter beigefügt. Je härter Ihr Wasser ist, um so mehr Waschmittel muss verwendet werden, um ausreichend Enthärter bereitzustellen.  

Der Vorteil der Härtegrad-Dosierung:  

Bei herkömmlichen Waschmitteln hat der Enthärter einen Anteil von rund 30 %. Wird mehr Enthärter benötigt – und das ist bereits bei mittlerer Wasserhärte der Fall -, muss auch mehr vom gesamten Waschmittel verwendet werden.  

Das bedeutet:  

Nur um mehr Enthärter bereitzustellen, müssen Sie die restlichen 70 % des Waschmittels ebenfalls mit höher dosieren. Dies ist nicht nur unnütz, sondern auch teuer und umweltbelastend. passt! enthält genau die Menge Enthärter, welche für den jeweiligen Härtegrad erforderlich ist.
Verwenden Sie nur noch die tatsächlich benötigte Menge Waschmittel.  

Senken Sie so Ihren Waschmittel-Verbrauch deutlich und entlasten Sie die Umwelt.

Waschmittel stellen den größten privaten Chemikalieneintrag in die Natur dar!

Feedback / Fehler
Ihre Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an

Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen
(mindestens 20 Zeichen)

*Optionale Angaben