Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen, die uns häufig gestellt werden. Sollte Ihre Frage nicht enthalten sein, so senden Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Fragen zur Wasserhärte

Wie erfahre ich meine Wasserhärte?

Ihr örtlicher Wasserversorger ist nach Europäischem Recht zur jährlichen Mitteilung der Wasserhärte gesetzlich verpflichtet. 
Meist wird die Wasserhärte auf der Internetseite des Wasserversorgers angegeben oder sie ist auf Ihrer Wasserrechnung aufgeführt. Mehr erfahren Sie hier.

1
Benötige ich bei mit dem Waschmittel der Waschkampagne noch zusätzlich einen Kalkschutz für meine Waschmaschine?

Nein. Das Waschmittel enthält genau die Menge Enthärter, welche für den jeweiligen Härtebereich erforderlich ist, um das Wasser weich zu machen. Dies schützt gleichermaßen die Wäsche und die Waschmaschine. Eine zusätzliche Verwendung eines Kalkschutzes ist nicht erforderlich.

1
Meine Wasserhärte liegt an der Grenze von weich zu mittel bzw. von mittel zu hart. Für welchen Härtebereich soll ich jetzt bestellen?

In den Dosiermengen für die verschiedenen Härtebereiche ist bei unserem Waschmitteln immer die gleiche Menge waschaktiver Substanzen enthalten, lediglich die Menge des Enthärter steigt mit dem Härtebereich an. Sie können daher auch bedenkenlos unser Waschmittel für die höhere Wasserhärte verwenden. Damit verwenden Sie ausreichend Enthärter, aber immer nur die tatsächlich zum Waschen erforderliche Menge waschaktiver Substanzen.

1
Wie dosiere ich bei extrem hartem Wasser?

Nach der alten Regelung des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes (WRMG) gab es früher einen weiteren Härtebereich 4 für sehr hartes Wasser über 23,9°dH.
Unser Waschmittel  für hartes Wasser können Sie bis 35°dH nach der Dosieranleitung verwenden. Erst bei noch härterem Wasser sollten Sie die Dosierung erhöhen.

1
Ich habe eine Wasserenthärtungsanlage. Welche Wasserhärte habe ich?

Das kommt neben der Ausgangshärte Ihres Wassers vor allem auf die Einstellung Ihrer Anlage an. Bitte fragen Sie sicherheitshalber bei dem Hersteller bzw. Installateur Ihrer Anlage nach.

1
Ich nutze Regenwasser zum Waschen. Welche Wasserhärte habe ich dann?
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular